Verein Aktuelles Termine Events Dorfplatz Gästebuch Forum Sitemap
Startseite

Startseite


Verein Aktuelles Termine Events Dorfplatz Gästebuch Forum Sitemap

Kontakt Impressum Haftungsausschluss Von A-Z

Aktuell:

Reben & Helferfest am 18.10 an der Remiese

Der Herbst steht bevor und die meisten Arbeiten der Dorfgemeinschaft sind wieder toll durch die Mitglieder erledigt worden.
Dafür wollen wir uns belohnen und wieder ein schönes Reben & Helferfest feiern.

Dieses soll am 18.10 ab 16:00 Uhr an der Remiese statt finden. Dazu bringt bitte jeder Gast etwas passendes wie Wein oder sonstige Leckereien mit.
Die Dorfgemeinschaft wird für die anderen Getränke sorgen.

Die verschiedenen Planungsteams des Jahres würden sich über eine große Beteiligung freuen.

3. Hocken & Sommerfest

(Text: LZ Sölter) Beim dritten „Hockenfest“ hat der Heimatverein „Wendlinghausen voller Energie“ Getreide wie vor 80 Jahren geerntet. Der Verein hat die Veranstaltung dieses Mal zum Sommerfest erweitert.
So füllte sich der neue Dorfplatz vor der Remise bei warmen Sommerwetter immer mehr. Beim Fest mit Spiel- und Info-Angeboten für die ganze Familie lud ein extra abgetrenntes Volleyballfeld zum Austoben ein, auf der Boccia-
bahn war dagegen mehr die taktische Feinmotorik Trumpf.

Die Kinder zog es zuerst einmal zu Heike Rühl, die Gesichter zu Kunstwerken schminkte,. Danach wurden Stelzen, Hanteln und Hoola-Hoop-Reifen, die der Heimatverein neu angeschafft hatte, strapaziert, oder die Kinder ritten gemütlich eine Runde auf „Lilli“: Das Pony von Sigrid Giebel und Oliver Krüger musste zwei Dutzend Mal den Parcours absolvieren, damit alle an die Reihe kamen.

Doch es gab am Samstagnachmittag auch Menschen, die richtig ins Schwitzen gerieten. Etwa 1500 Quadratmeter Getreide mussten geerntet werden, und dazu nutzten die Aktiven die Methoden der 1930er Jahre. Auf einem Güldner G 40 sitzend, zog Torsten Grote einen McCormick-Getreidebinder aus dem Jahr 1932 hinter sich her, bedient von Andreas Wehrmann. Was damals ein Fortschritt gegenüber der Sense war, mutet heute bei Arbeitsbreiten von zehn Metern der gerade im Dauereinsatz befindlichen Mähdrescher nostalgisch an.

Hatte es bei den beiden ersten Hockenfesten noch ein paar Anlaufschwierigkeiten gegeben, so lief diesmal alles reibungslos ab. So konnten einige Helfer die handlichen Getreidebunde zügig zu den „Hocken“ zum Trocknen aufrichten. Lange blieben die Hocken aber nicht auf dem Feld stehen, denn schon am frühen Abend wurden sie in eine Scheune des Rittergutes Wendlinghausen abtransportiert. Dort bleiben sie bis zum Erntedankfest des Schlosses vom 3. bis 5. Oktober konserviert. Der Alttraktorenverein „Die Lipper“ zeigte einige seiner alten Zugmaschinen. Er wird Anfang Oktober das Trennen von Getreide und Spreu mit der alten Dreschmaschine zeigen.

Die Löschgruppe Wendling­hausen der Freiwilligen Feuerwehr zeigte auf dem Sommerfest nicht nur Fahrzeuge, Geräte und Schutzkleidung. Bei verschiedenen Wasserspielen konnten die Kinder auch die Feuerspritze ausprobieren, um Flaschen umzuwerfen oder um bestimmte Ziele mit dem Wasserstrahl zu treffen. Im „Mobilen Firetrainer“ übten die Besucher, Feuer mit handelsüblichen Feuerlöschern zu bekämpfen.

Ob mit Stockbrot oder Grillwürstchen, Kuchen und Salaten – beim Sommerfest ging der Gesprächsstoff zum Klönen über Getreideernte und die Neuigkeiten aus dem Dorf nicht aus. Wie in der guten alten Zeit eben…
Einst ein Fortschritt: Andreas Wehrmann (links) fährt auf einem Getreidebinder aus dem Jahr 1932, den Torsten Grote mit dem Traktor über ein Feld in Wendlinghausen zieht

Einweihung der Boule & Boccia Bahn

Nun ist es soweit. Die Boule & Boccia Bahn wurde am 10.05.14 eingeweiht.
Obwohl es auch an diesem Tag der Wettergott nicht so richtig gut mit der
Dorfgemeinschaft meinte, kamen doch einige Mitglieder und spielten einige Runden
mit der kleinen Kugel.

Man merkte sehr schnell, das es auch hierbei einiges zu beachten und zu lernen gibt.
Dieses kann nun gerne auf unserer Bahn ausprobiert werden.

Maibaum Aufstellung

Die Dorfgemeinschaft stellte am 04.05.14 erstmalig Ihren Maibaum am Dorf & Rastplatz im Pferdekamp
im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf.

Leider spielte das Wetter an diesem Termin nicht so reht mit, so dass nur eine geringe Beteiligung zu
verzeichnen war.

Trotzdem soll auch in 2015 ebenfalls dieser Termin wiederholt werden. Dann allerdings mit einem
richtigen Maibaum und hoffentlich schönerem Maiwetter.

Brauerei Besichtigung

Die erste Brauereibesichtung der Dorfgemeinschaft am 17.04.2014, organisiert von unserem Vereinsmitglied Reiner Czechowitz, hat allen Teilnehmern viel Spaß gemacht.
Eine starke Truppe machte sich von Wendlinghausen auf den Weg nach Herford und testete vor Ort den goldenen Gerstensaft.

Nach einer ausgiebigen Führung mit anschließendem Essen ging es zurück nach Wendlinghausen.

Ausklingen ließen die Mitglieder um Reiner Czechowitz den Abend im "Alten Krug" in Wendlinghausen.

Einen großen Dank gilt dem Organisator.

Eine kleine Galerie gibt es hier:

Premiumsponsoren

Lezte Aktualisierung

Sonntag, 28. September 2014 um 16:22:12 Uhr.

Zugriffe heute: 7